New York Reisevergleich. Jetzt passendes Hotel und den günstigsten Flug in Ihren Traumurlaub!

11.10.2019 - "I want to be a part of it - New York, New York" schwelgte einst Frank Sinatra und schuf damit die ultimative Lobeshymne auf die wohl faszinierendste Stadt der USA, eine Metropole die polarisiert - riesig, quirlig, laut, mächtig, dynamisch. Wer die Stadt an der Ostküste der USA einmal besucht, wird sofort in ihren Bann gezogen und meist nicht mehr losgelassen: Gigantische Hochhäuser wachsen in den Himmel, riesige Fensterfassaden reflektieren das Sonnenlicht, tiefe Häuserschluchten graben sich wie mit dem Messer geschnitten, pfeilgerade durch das Häusermeer und schaffen ein akkurates Schachbrettmuster. New York ist eine Stadt der Kontraste, vielseitig und bunt. Während auf dem Broadway das Leben tobt, überall Lichter und Leuchtreklamen blinken, im Finanzviertel gewiefte Börsenhaie über Millionen-Gewinne und -Verluste herrschen, ist die Fifth Avenue die Bühne der Reichen und Schönen. Hier, auf dem "Boulevard of golden credit cards", geben Hollywood-Sternchen, Rock Stars und It-Girls in wenigen Sekunden ein kleines Vermögen in Nobelboutiquen und exklusiven Designerläden aus, während sich in den Outer Boroughs wie der Bronx und Queens zwischen Lagerhäusern und Hafenanlagen das Leben der Arbeiter abspielt. Abseits von Glitzer und Glamour leben Menschen verschiedenster Kulturen zusammen, eine wilde Mischung aus "Little Italy" und "Chinatown". In Greenwich Village reihen sich herrschaftliche Stadthäuser entlang der Straßen; dazwischen verstecken sich Künstler- und Szenecafés. Der Central Park schwimmt wie eine grüne Insel der Ruhe im Häusermeer, umringt von Wolkenkratzern. Unbeeindruckt vom Trubel der Metropole bahnt sich der Hudson River seinen Weg durch den Großstadtdschungel, und im Süden der Stadt durchdringt die Brooklyn Bridge die Skyline von Manhattan und überspannt den East River bis hinüber nach Brooklyn. Im Hafen vor der Küste thront auf Liberty Island das wohl bekannteste Wahrzeichen der Welt - die Freiheitsstatue. Die römische Göttin der Freiheit hebt stolz die Fackel in den Himmel und weist ihren Besuchern den Weg nach New York.

Sport und Freizeit New York

Die Weltmetropole New York an einem Tag erkunden? Schwierig, denn die Stadt hat eine schier unglaubliche Fülle an Sehenswürdigkeiten und kulturellen Highlights zu bieten. Zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Schiff geht es auf Entdeckungstour: auf der Fifth Avenue flanieren, die luxuriösen Auslagen in den Schaufenstern der Designerboutiquen bestaunen, in Manhattan durch schwindelerregende Hochhausschluchten laufen, bei Tiffany, Bergdorf Goodman, Bloomingdale's oder Macy's die Kreditkarten glühen lassen, und am Times Square, umringt von bunten Leuchtreklamen einen Schnappschuss für das Urlaubsalbum schießen. Auch ihrem Ruf als Kunstmetropole wird New York gerecht. Zahlreiche Galerien, Sammlungen und Museen laden zu einem Rundgang ein, darunter auch so berühmte wie das Guggenheim Museum, das Metropolitan Museum of Art oder das Museum of Modern Art. Wer sich nicht zu Fuß durch das Labyrinth aus Stahl, Beton und Glas schlängeln möchte, den bringen geführte Bustouren zu den beliebtesten Plätzen und Sehenswürdigkeiten der Stadt: Es geht zum Empire State Building, zum Rockefeller Center, zum Chrysler Building, zum Madison Square Garden, zum Broadway und über die Brooklyn Bridge. Das wohl bekannteste Wahrzeichen der Stadt ist jedoch nur über den Wasserweg zu erreichen - die Freiheitsstatue. Mit dem Schiff geht es nach Liberty Island, die vor der Küste im Hafen New Yorks "schwimmt". Hier steht seit Ende des 19. Jh. die knapp 50 Meter hohe, bronzene Göttin Libertas und reckt stolz ihre Fackel in den Himmel. Die Statue gilt als Inbegriff der Freiheit und Demokratie und als das Symbol einer neuen Welt. Eine Auszeit vom Sightseeing bieten der Strand von Coney Island oder der Central Park. In der grünen Oase im Herzen von Manhattan treffen sich Jogger, Spaziergänger und Radfahrer. Die weitläufigen Wiesen laden zu einem gemütlichen Picknick unter Bäumen ein - immer im Blick, die Skyline von New York.

Land und Leute in New York

Royal New York

Der "Big Apple" ist ein Schmelztiegel der Kulturen, ein buntes Völkergemisch und eine Stadt mit vielen Gesichtern, Sprachen, Religionen und Traditionen, die es zu entdecken gilt. Die Stadt New York liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika im gleichnamigen Bundesstaat. Sie setzt sich aus fünf Boroughs zusammen, alle so verschieden wie ihre Bewohner: Manhattan, The Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island. Mehrere Millionen Menschen leben heute in der brodelnden Metropole New York. Kaum zu glauben, dass sich hier einst weite Wälder und Wiesen erstreckten. Noch zu Beginn des 17. Jh. standen nur ein paar vereinzelte Häuschen am Ufer des Hudson. Die ersten Siedler kamen aus den Niederlanden und nannten den Ort "Nieuw Amsterdam". Hundert Jahre später war aus den wenigen Häusern bereits eine kleine Stadt geworden, und die Briten hatten ihr den Namen New York gegeben. Zu Beginn des 19. Jh. wohnten immerhin schon rund 70.000 Menschen in der Stadt. Doch die Masse der Einwanderer machte sich erst Mitte des 19. Jh. auf den langen Weg in die neue Welt auf der anderen Seite des Atlantiks. Die Immigranten kamen zunächst aus Europa, später aus allen Teilen der Welt. Sie brachten Sprache, Lebensart, Musik, Traditionen und Brauchtum mit. Heute bilden Italiener, Deutsche, Briten, Iren, Chinesen, Inder, Griechen, Russen, Mittel-und Südamerikaner, Araber und Afrikaner ein buntes, facettenreiches Mosaik der Kulturen. Und ihre Feste wie das chinesische Neujahrsfest, die irische St. Patrick's Day Parade, das italienische Straßenfest San Gennaro und das deutsche Oktoberfest Street Festival sind feste Größen im New Yorker Veranstaltungskalender.

Stromvergleich

Stromvergleich
Garantiert günstige Strompreise
ab 57,00 € im Monat - Single Tarif SÜWAG

Sofortbonus: 130 €, Inkl. Abgaben & Umlagen 2018, Preisfixierung: bis 31.12.2020

zum Tarifvergleich

Gasvergleich

Gasvergleich
Über 8.000 Tarife im Vergleich
ab 48,00 € im Monat - Vattenfall Easy12 Gas

Inkl. 30 € Vattenfall Shop Gutschein, Nettopreisgarantie: 12 Monate, Neukundenbonus: 96 €

zum Tarifvergleich

DSL & LTE Tarifvergleich

Magenta Telekom
Über 950 Tarife DSL und LTE
ab 18,28 € im Monat - 50 MBit/s Magenta Zuhause M EntertainTV

Cashback, Einfacher Anbieterwechsel, Telekom-Vorteil: 120 €, 128 Sender, davon 22 in HD

zum Tarifvergleich

Onlinekredit

Onlinekredit
TÜV geprüfter Datenschutz
ab 127,16 € im Monat - 10.000 € / 84 Monate SWKbank

Auszahlung innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Posteingang, Sondertilgungen jederzeit möglich

zum Kreditvergleich

News und Informationen zum kostenlosen Tarifvergleich


Transparenter Tarifvergleich mit starken Partnern

Mit nur wenigen Klicks bieten wir Ihnen einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern. Die Daten sind aktuell und können von Anbieter zu Anbieter in Echtzeit verglichen werden. So erhalten Sie einen transparenten Marktüberblick mit stets aktuellen Tarifen und Produktpreisen.

Für Sie als Kunde ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten. Aus diesem Grund halten wir Sie stets über wichtige Informationen rund um die Produktangebot der Partnerunternehmen auf dem Laufenden.

Warum brauche ich einen Tarifvergleich?

Wer einen günstigen Tarif für Strom, Gas oder Internet sucht, stößt auf zahlreiche Angebote der Anbieter in Deutschland. Jeden Monat kommen neue Komplettpakete auf den Markt. Doch wie erkennt man das beste Schnäppchen – bei dem dann auch die Leistung stimmt? Man verliert schnell den Überblick und kaum verstädliche Zusatzleistungen verwirren den Kunden immer mehr.

Die Preise für veraltete Tarife werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Anbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Rechnung deutlich zu senken.

KFZ Versicherung kündigen auch nach dem 30. November?

Kfz-Versicherung können Sie in der Regel bis zum 30. November des laufenden Jahres kündigen, damit für das folgende Jahr eine neue Versicherung abgeschlossen werden kann. Dies gilt für beinahe alle Kfz-Versicherungen am Markt und daher läuten die Anbieter spätestens im Herbst eines jeden Jahres den erneuten Kampf um die deutschen Kfz-Halter ein. Ist Ihre KFZ Versicherung teurer geworden können Sie jederzeit kündigen.

Für den Verbraucher lohnt es sich, jetzt alle verfügbaren Angebote zu vergleichen und bis Jahresende eine neue Versicherung abzuschließen. Wer dabei auch noch Zeit sparen möchte, ist hier genau richtig! Am schnellsten vergleichen Sie, wenn Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben.

Motorradversicherung und Unisex-Tarife.

Bei den Tarifen zur Motorradversicherung haben sich in der letzten Zeit einige Änderungen ergeben: Wie bei anderen Versicherungsverträgen auch wurden die Unisex-Tarife eingeführt, nach denen beide Geschlechter nun dieselben Kosten zu tragen haben. Zudem haben einige Versicherungsgesellschaften neue Rabattstaffeln eingeführt, die routinierte Motorradfahrer tendenziell gegenüber Neueinsteigern begünstigen. Konkret kann es sich also durchaus lohnen, die Police zu wechseln und viel Geld zu sparen.

Warum brauche ich eine Hausratversicherung?

Wenn Sie es sich mit viel Liebesmüh und Geld in Ihren vier Wänden gemütlich gemacht haben, sind im Laufe der Zeit natürlich auch einige Werte entstanden. Zu Ihrem wertvollen Besitz zählen nicht nur elektronische Geräte und Bargeld, sondern u.a. auch Mobiliar, Kleidung und Schmuck, die Sie vermutlich günstig absichern möchten. Daher gilt es, durch kostenlose Vergleiche herauszufinden, welche Hausratversicherung am besten für Sie geeignet ist. Zu Elementarschäden gehören im Allgemeinen durch die Natur verursachte Schäden wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Vulkanausbrüche, Lawinen oder Erdbeben. Sturm und Hagel sind üblicherweise in einer Haushaltsversicherung inbegriffen. Erweiterte Elementarschäden wie Überschwemmung oder Lawinen sind manchmal jedoch durch einen zusätzlichen Vertrag zu versichern.

Sie sollten bei der Haushaltsversicherung, welche übrigens in Österreich als solche bezeichnet wird und in Deutschland nichts anderes als die Versicherung des Hausrats meint, auf jeden Fall verschiedene Angebote vergleichen. Es gibt enorme Preisunterschiede bei der Hausratversicherung und nicht jeder Anbieter zahlt in jedem Fall, weshalb Sie dem Kleingedruckten durchaus Beachtung schenken sollten, um Ihr Hab und Gut möglichst günstig zu versichern. Dort werden oft bestimmte Umstände ausgeschlossen.

Doch andersherum gilt das gleiche: Eine teure Haushaltsversicherung muss nicht unbedingt die beste sein! Viele Risiken, wie beispielsweise Glasbruch oder Fahrraddiebstahl, sichern die Anbieter oft nur gegen einen Aufschlag ab. Wie viel sie letztendlich zahlen müssen, hängt neben diesen Faktoren jedoch auch von der gewünschten Versicherungssumme sowie Ihrem Wohnort ab. Wenn Sie sich ausgiebig informieren und nicht vor Vergleichen scheuen, werden Sie aber sicher günstig davonkommen.

Warum ist es wichtig die Strompreise zu vergleichen?

Die Strompreise werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Stromanbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Stromrechnung sogar deutlich zu senken.

Das Vergleichen von über 12.500 Stromtarifen der rund 1.000 Stromanbieter in Deutschland ist für Sie jederzeit kostenlos und unverbindlich. So lassen sich mit Hilfe des Stromvergleichsrechners ohne viel Aufwand bis zu bis zu 500 Euro im Jahr sparen, vergleichen lohnt sich also!

Günstigsten Gasanbieter durch einen Preisvergleich?

Für die Gasversorgung in gilt dasselbe wie für andere Energieformen, die Preise für die Verbraucher steigen stetig an. Zwar gibt es immer wieder Schwankungen nach oben und unten, aber die generelle Tendenz geht nach oben, Experten sagen voraus, dass sich dieser Trend auch weiterhin fortsetzt, da der Gaspreis in direkt an den Ölpreis gekoppelt ist.

Aber auch hier kann der Verbraucher, sofern er seine Marktmacht ausnutzt, Einfluss auf die Gas Preise nehmen. Zwar ist die Liberalisierung des Marktes im Bereich Gas noch nicht so weit fortgeschritten wie auf dem Strommarkt, aber bei Preisunterschieden von bis zu 20% zwischen den einzelnen Gasanbietern in kann sich ein Wechsel des Versorgers lohnen.

Onlinekredit günstiger als ein Dispokredit?

Die meisten Menschen kommen in ihrem Alltag nicht ohne Fremdfinanzierung aus: Egal ob ein neues Auto angeschafft werden soll und dafür eine Autokredit benötigt wird oder der Dispokredit des Girokontos umgeschuldet werden soll - nicht selten führt der Weg aufgrund des Finanzbedarfs in die nächstgelegene Bank.

Doch für ein solches Bankdarlehen sind die Hürden im Vergleich hoch, vor der Kreditvergabe findet durch die Bank in jedem Fall eines Bonitätsprüfung statt. Bei negativen Schufa Einträgen wird das Darlehen abgelehnt. Sicherheiten haben dabei zumeist nur noch einen geringen Stellenwert. Auch wer über kein regelmäßiges Arbeitseinkommen verfügt, wird von der Bank kein Darlehen erhalten. Doch die Aussichten auf einen Kredit sind dennoch nicht schlecht: Wir lassen sich leicht Anbieter für einen Kredit finden - schnell und vollkommen kostenlos. Dann ist eine Schufa neutrale Kreditanfrage möglich, die die Chance auf ein Darlehen erheblich steigert.

Wer bereits mehreren laufenden Zahlungsverpflichtungen nachkommen muss, sollte deshalb über den Abschluss eines größeren Kredites mit einer Umschuldung nachdenken und damit die im Vergleich teureren Kleinkredite ablösen.

Internet Tarifvergleich DSL und LTE.

Durch einen kostenlosen DLS und LTE Tarifvergleich ist es unkompliziert, den günstigsten Internetanbieter zu finden. Hier finden Sie genau den Tarif, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und der geforderten Leistung entspricht.

Der kostenlose Internet Preisvergleich bietet eine übersichtliche und detaillierte Vergleichsmöglichkeit der verschiedenen Internetanbieter. Durch die richtige Auswahl des günstigsten Festnetzanbieters können Sie bis zu 200 Euro einsparen und einen risikofreien, einfachen Internetanbieterwechsel durchführen.

Wir zeigen Ihnen die günstigsten DSL und LTE Tarife der verschiedenen Internet Anbieter und Sie haben die Möglichkeit alle Festnetz und Internet Tarife miteinander zu vergleichen um den passenden Telefontarif mit Internet auswählen zu können.

OK

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Sicherheit (z.B: Captcha) bieten zu können. ...mehr Information