Madeira Reisevergleich. Jetzt passendes Hotel und den günstigsten Flug in Ihren Traumurlaub!

11.10.2019 - "Blumentopf im Atlantik" oder "Garteninsel" - diese klangvollen Beinamen trägt die Insel Madeira, denn einst schmückten Portugiesen und Engländer die Insel wie einen üppigen Garten mit Blumen aus allen Teilen der Welt - aus Südafrika, Asien, Lateinamerika und der Karibik. Steil ragen die Berggipfel in den azurblauen Himmel, dazwischen liegen weite farnbedeckte Hochebenen, dichte Lorbeerwälder, lieblich-grüne Täler und karge, vulkanische Gesteinsfelder wechseln sich ab. Mancherorts graben sich rauschende Wasserfälle und Bäche in das Gestein, bilden tiefe Schluchten und bahnen sich ihren Weg zu den Küsten mit ihren wilden, schroffen Klippen und verträumten Buchten. Serpentinen schrauben sich hinauf in das Gebirge, sanft wellen sich grüne Hügel, und auf Terrassenfeldern ranken Weinreben. Überall grünt und blüht es: Blaue Schmucklilien, Veilchen und Vergissmeinnicht, leuchtend rote Bougainvillea, rosafarbene Oleander- und Hortensienbüsche, weiße Orchideen und gelbe Frangipani strecken ihre Köpfe in das Sonnenlicht. Der betörende Duft der Blütenpracht mischt sich mit der salzigen Luft des Atlantiks - ein Fest für die Sinne. Urige Bergdorfer, kleine Küstenorte und verträumte Fischerdörfer betten sich romantisch in die Landschaft. An der Südküste der Insel thront die Hauptstadt Funchal in ihrer weiten Bucht. Einem Amphitheater gleich, richten sich zu drei Seiten die steilen Berghänge auf. Mit Blick auf den Hafen, die Masten der Segelboote, riesige Kreuzfahrtschiffe, luxuriöse Yachten und den weiten Atlantik schmiegen sich die Gebäude der Stadt an die Hänge. Die Türme von Kirchen und Palästen überragen hier und da das weiße Häusermeer; ein Gewirr aus Gassen durchzieht bergauf und bergab die Stadt. Lauschige Plätze, gepflegte Gärten und Parkanlagen bilden als Ruhepole den Kontrast zum städtischen Trubel.

Sport und Freizeit Madeira Portugal

Madeira will erkundet werden - zu Fuß, mit dem Fahrrad oder ganz bequem mit dem Mietwagen. Auch wenn die Insel kein typisches Badeparadies ist, so bietet das Meer dennoch vielfältige Möglichkeiten, aktiv zu werden: beim Tauchen, Segeln und Surfen. Die herrliche Natur der Insel lädt zu Entdeckungen ein. Auf Radtouren oder Wanderungen geht es auf eigene Faust oder unter fachkundiger Führung durch die abwechslungsreiche Landschaft: Gemütliche Spaziergänge oder anspruchsvolle Ausflüge führen in das Gebirge oder auf schmalen Wegen entlang der Küste, durch tiefe Schluchten, schattige Wälder, vorbei an üppig blühender Vegetation und über sonnendurchflutete Lichtungen. Besonders schöne Routen bieten die inseltypischen Levadas. Ursprünglich bildeten sie ein Netz aus Wasserkanälen, die sich über tausende von Kilometern durch das unberührte Gelände schlängelten, um das kostbare Nass auch in die entlegensten Winkel der Insel zu transportieren. Heute sind sie die Attraktion von Madeira, denn auf ihren Pfaden erkunden Urlauber die Insel. Meist geht es gemächlich mit nur leichten Anstiegen, den natürlichen Höhenlinien folgend hinauf in das Gebirge, hier und da führen Treppen über größere Gefälle, Tunnel oder auch kleine Wasserfälle müssen durchquert werden. Wer sprichwörtlich höher hinaus will, macht sich auf den Weg in das Hochgebirge. Der höchste Gipfel der Insel, der Pico Ruivo, blickt mit seinen 1862 Metern majestätisch über die Insel. Wer den Aufstieg nicht scheut, wird mit einer atemberaubenden Panorama-Aussicht belohnt. Nach einer ausgedehnten Tour locken Wellness-Tempel zur Entspannung: Sauna, Thalassotherapie und Massagen bringen Körper und Seele in Einklang. Wer dem Golfsport frönen möchte, findet auf Madeira gepflegte Plätze. Immer die malerische Landschaft im Blick, kommen hier Bewegung und Naturgenuss zusammen. Wasserratten zieht es an die Küsten, in kleine Buchten, an Sand- und Kiesstrände oder Felsenpools. Mit dem Surfbrett oder Segelboot geht es hinaus auf den Atlantik. Die unvergleichliche Unterwasserwelt von Madeiras Felsenküste lädt zu unvergesslichen Tauchgängen ein. Hier tummeln sich Thunfische, Barrakudas und Papageienfische zwischen Felsen und in Höhlen. Ein Ausflug zum Unterwassernaturpark Reserva Natural do Garajau ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Land und Leute in Madeira Portugal

Do Carmo

Schon Kaiserin Sissi erkannte die Schönheit von Madeira, als sie im Winter 1860 hier verweilte. Heute wandeln unzählige Urlauber auf ihren Spuren und lassen sich von der üppigen Flora der Blumeninsel verzaubern. Madeira ist mit einer Fläche von rund 800 Quadratkilometern die Hauptinsel des Archipélago da Madeira, zu dem auch die kleinere Insel Porto Santo und die unbewohnten Ilhas Desertas und die Ilhas Selvagens gehören. Die Inselgruppe ist vulkanischen Ursprungs und entstand vor vielen Millionen Jahren. Heute "schwimmt" die Inselperle Madeira rund tausend Kilometer von Portugal entfernt im Atlantischen Ozean. Während ihrer langen Geschichte entdeckte so mancher Seefahrer und Eroberer die Insel für sich, Handels- und Entdeckungsreisende nutzten sie als Zwischenstopp auf den Wegen über die Meere. Die ersten Siedler benannten die Insel nach dem, was sie sahen - Wälder, so weit das Auge reichte, bedeckten einst die Landschaft. So bedeutet Madeira übersetzt schlicht und einfach "Holz". Aus dem wertvollen Baumaterial entstanden im Laufe der Zeit Häuser, Möbel und Schiffe. Die gerodeten Flächen schufen Platz für neue, exotische Pflanzen, die portugiesische Seefahrer und später englische Kaufleute mitbrachten und welche die Insel zu dem machten, was sie heute ist - die Blumeninsel, ein Gesamtkunstwerk mit einer unglaublichen Pflanzenvielfalt, die sich aufgrund verschiedener Vegetationszonen auf der Insel entwickeln konnte. Mit Ausnahme eines "spanischen Intermezzos" Ende des 16. Jh. war Madeira immer in der Hand der Portugiesen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass diese Sprache, Brauchtum und Religion auf die Insel brachten. Wie im Mutterland Portugal schmücken Azulejo-Kacheln Häuserfassaden, in urigen Kneipen erklingt der sehnsuchtsvolle Fado-Gesang, und zu Ehren von Heiligen und Schutzpatronen werden feuchtfröhliche Dorffeste gefeiert. Aber Madeira hat auch eigene Traditionen entwickelt: Die Madeirer sind Meister der Korbflechterei und der Stickerei. Ihre Folklore-Musik trägt Einflüsse nordafrikanischer Klänge und wird von Rundtänzen begleitet. Die inseltypische Architektur ist kontrastreich und besteht aus den einfachen, strohgedeckten "Casas de colmos" und den "Quintas", prunkvolle, von parkähnlichen Gärten umgebene Herrenhäuser.

Stromvergleich

Stromvergleich
Garantiert günstige Strompreise
ab 57,00 € im Monat - Single Tarif SÜWAG

Sofortbonus: 130 €, Inkl. Abgaben & Umlagen 2018, Preisfixierung: bis 31.12.2020

zum Tarifvergleich

Gasvergleich

Gasvergleich
Über 8.000 Tarife im Vergleich
ab 48,00 € im Monat - Vattenfall Easy12 Gas

Inkl. 30 € Vattenfall Shop Gutschein, Nettopreisgarantie: 12 Monate, Neukundenbonus: 96 €

zum Tarifvergleich

DSL & LTE Tarifvergleich

Magenta Telekom
Über 950 Tarife DSL und LTE
ab 18,28 € im Monat - 50 MBit/s Magenta Zuhause M EntertainTV

Cashback, Einfacher Anbieterwechsel, Telekom-Vorteil: 120 €, 128 Sender, davon 22 in HD

zum Tarifvergleich

Onlinekredit

Onlinekredit
TÜV geprüfter Datenschutz
ab 127,16 € im Monat - 10.000 € / 84 Monate SWKbank

Auszahlung innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Posteingang, Sondertilgungen jederzeit möglich

zum Kreditvergleich

News und Informationen zum kostenlosen Tarifvergleich


Transparenter Tarifvergleich mit starken Partnern

Mit nur wenigen Klicks bieten wir Ihnen einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern. Die Daten sind aktuell und können von Anbieter zu Anbieter in Echtzeit verglichen werden. So erhalten Sie einen transparenten Marktüberblick mit stets aktuellen Tarifen und Produktpreisen.

Für Sie als Kunde ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten. Aus diesem Grund halten wir Sie stets über wichtige Informationen rund um die Produktangebot der Partnerunternehmen auf dem Laufenden.

Warum brauche ich einen Tarifvergleich?

Wer einen günstigen Tarif für Strom, Gas oder Internet sucht, stößt auf zahlreiche Angebote der Anbieter in Deutschland. Jeden Monat kommen neue Komplettpakete auf den Markt. Doch wie erkennt man das beste Schnäppchen – bei dem dann auch die Leistung stimmt? Man verliert schnell den Überblick und kaum verstädliche Zusatzleistungen verwirren den Kunden immer mehr.

Die Preise für veraltete Tarife werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Anbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Rechnung deutlich zu senken.

KFZ Versicherung kündigen auch nach dem 30. November?

Kfz-Versicherung können Sie in der Regel bis zum 30. November des laufenden Jahres kündigen, damit für das folgende Jahr eine neue Versicherung abgeschlossen werden kann. Dies gilt für beinahe alle Kfz-Versicherungen am Markt und daher läuten die Anbieter spätestens im Herbst eines jeden Jahres den erneuten Kampf um die deutschen Kfz-Halter ein. Ist Ihre KFZ Versicherung teurer geworden können Sie jederzeit kündigen.

Für den Verbraucher lohnt es sich, jetzt alle verfügbaren Angebote zu vergleichen und bis Jahresende eine neue Versicherung abzuschließen. Wer dabei auch noch Zeit sparen möchte, ist hier genau richtig! Am schnellsten vergleichen Sie, wenn Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben.

Motorradversicherung und Unisex-Tarife.

Bei den Tarifen zur Motorradversicherung haben sich in der letzten Zeit einige Änderungen ergeben: Wie bei anderen Versicherungsverträgen auch wurden die Unisex-Tarife eingeführt, nach denen beide Geschlechter nun dieselben Kosten zu tragen haben. Zudem haben einige Versicherungsgesellschaften neue Rabattstaffeln eingeführt, die routinierte Motorradfahrer tendenziell gegenüber Neueinsteigern begünstigen. Konkret kann es sich also durchaus lohnen, die Police zu wechseln und viel Geld zu sparen.

Warum brauche ich eine Hausratversicherung?

Wenn Sie es sich mit viel Liebesmüh und Geld in Ihren vier Wänden gemütlich gemacht haben, sind im Laufe der Zeit natürlich auch einige Werte entstanden. Zu Ihrem wertvollen Besitz zählen nicht nur elektronische Geräte und Bargeld, sondern u.a. auch Mobiliar, Kleidung und Schmuck, die Sie vermutlich günstig absichern möchten. Daher gilt es, durch kostenlose Vergleiche herauszufinden, welche Hausratversicherung am besten für Sie geeignet ist. Zu Elementarschäden gehören im Allgemeinen durch die Natur verursachte Schäden wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Vulkanausbrüche, Lawinen oder Erdbeben. Sturm und Hagel sind üblicherweise in einer Haushaltsversicherung inbegriffen. Erweiterte Elementarschäden wie Überschwemmung oder Lawinen sind manchmal jedoch durch einen zusätzlichen Vertrag zu versichern.

Sie sollten bei der Haushaltsversicherung, welche übrigens in Österreich als solche bezeichnet wird und in Deutschland nichts anderes als die Versicherung des Hausrats meint, auf jeden Fall verschiedene Angebote vergleichen. Es gibt enorme Preisunterschiede bei der Hausratversicherung und nicht jeder Anbieter zahlt in jedem Fall, weshalb Sie dem Kleingedruckten durchaus Beachtung schenken sollten, um Ihr Hab und Gut möglichst günstig zu versichern. Dort werden oft bestimmte Umstände ausgeschlossen.

Doch andersherum gilt das gleiche: Eine teure Haushaltsversicherung muss nicht unbedingt die beste sein! Viele Risiken, wie beispielsweise Glasbruch oder Fahrraddiebstahl, sichern die Anbieter oft nur gegen einen Aufschlag ab. Wie viel sie letztendlich zahlen müssen, hängt neben diesen Faktoren jedoch auch von der gewünschten Versicherungssumme sowie Ihrem Wohnort ab. Wenn Sie sich ausgiebig informieren und nicht vor Vergleichen scheuen, werden Sie aber sicher günstig davonkommen.

Warum ist es wichtig die Strompreise zu vergleichen?

Die Strompreise werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Stromanbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Stromrechnung sogar deutlich zu senken.

Das Vergleichen von über 12.500 Stromtarifen der rund 1.000 Stromanbieter in Deutschland ist für Sie jederzeit kostenlos und unverbindlich. So lassen sich mit Hilfe des Stromvergleichsrechners ohne viel Aufwand bis zu bis zu 500 Euro im Jahr sparen, vergleichen lohnt sich also!

Günstigsten Gasanbieter durch einen Preisvergleich?

Für die Gasversorgung in gilt dasselbe wie für andere Energieformen, die Preise für die Verbraucher steigen stetig an. Zwar gibt es immer wieder Schwankungen nach oben und unten, aber die generelle Tendenz geht nach oben, Experten sagen voraus, dass sich dieser Trend auch weiterhin fortsetzt, da der Gaspreis in direkt an den Ölpreis gekoppelt ist.

Aber auch hier kann der Verbraucher, sofern er seine Marktmacht ausnutzt, Einfluss auf die Gas Preise nehmen. Zwar ist die Liberalisierung des Marktes im Bereich Gas noch nicht so weit fortgeschritten wie auf dem Strommarkt, aber bei Preisunterschieden von bis zu 20% zwischen den einzelnen Gasanbietern in kann sich ein Wechsel des Versorgers lohnen.

Onlinekredit günstiger als ein Dispokredit?

Die meisten Menschen kommen in ihrem Alltag nicht ohne Fremdfinanzierung aus: Egal ob ein neues Auto angeschafft werden soll und dafür eine Autokredit benötigt wird oder der Dispokredit des Girokontos umgeschuldet werden soll - nicht selten führt der Weg aufgrund des Finanzbedarfs in die nächstgelegene Bank.

Doch für ein solches Bankdarlehen sind die Hürden im Vergleich hoch, vor der Kreditvergabe findet durch die Bank in jedem Fall eines Bonitätsprüfung statt. Bei negativen Schufa Einträgen wird das Darlehen abgelehnt. Sicherheiten haben dabei zumeist nur noch einen geringen Stellenwert. Auch wer über kein regelmäßiges Arbeitseinkommen verfügt, wird von der Bank kein Darlehen erhalten. Doch die Aussichten auf einen Kredit sind dennoch nicht schlecht: Wir lassen sich leicht Anbieter für einen Kredit finden - schnell und vollkommen kostenlos. Dann ist eine Schufa neutrale Kreditanfrage möglich, die die Chance auf ein Darlehen erheblich steigert.

Wer bereits mehreren laufenden Zahlungsverpflichtungen nachkommen muss, sollte deshalb über den Abschluss eines größeren Kredites mit einer Umschuldung nachdenken und damit die im Vergleich teureren Kleinkredite ablösen.

Internet Tarifvergleich DSL und LTE.

Durch einen kostenlosen DLS und LTE Tarifvergleich ist es unkompliziert, den günstigsten Internetanbieter zu finden. Hier finden Sie genau den Tarif, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und der geforderten Leistung entspricht.

Der kostenlose Internet Preisvergleich bietet eine übersichtliche und detaillierte Vergleichsmöglichkeit der verschiedenen Internetanbieter. Durch die richtige Auswahl des günstigsten Festnetzanbieters können Sie bis zu 200 Euro einsparen und einen risikofreien, einfachen Internetanbieterwechsel durchführen.

Wir zeigen Ihnen die günstigsten DSL und LTE Tarife der verschiedenen Internet Anbieter und Sie haben die Möglichkeit alle Festnetz und Internet Tarife miteinander zu vergleichen um den passenden Telefontarif mit Internet auswählen zu können.

OK

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Sicherheit (z.B: Captcha) bieten zu können. ...mehr Information