Bangkok Reisevergleich. Jetzt passendes Hotel und den günstigsten Flug in Ihren Traumurlaub!

06.12.2019 - Mit dem "Dorf im Pflaumenhain", so nämlich lautet der ursprüngliche thailändische Name Bangkoks übersetzt, hat die moderne Stadt nicht mehr viel gemein. Doch idyllische Flecken gibt es auch in der Millionenmetropole noch reichlich. Vielleicht auch deshalb heißt Bangkok eigentlich, und viel poetischer Krun Thep, "Stadt der Engel". Mitten in der Stadt grünt und blüht es plötzlich üppig: Auf nahezu 600 Quadratmetern breitet sich der Lumpini-Park zwischen den Wolkenkratzern aus Stahl und Beton aus. Rama VI., in den 1920er Jahren Thailands König, opferte einen Teil seines Grundbesitzes, ließ Bäume pflanzen, Beete und sogar einen eigenen See anlegen - hier treffen sich Einwohner wie Gäste und genießen die vielen sonnigen Tage. Mehr als 400 buddhistische Tempel sind im weitläufigen Stadtgebiet verteilt. Ein Spaziergang durch die Straßen Bangkoks führt immer wieder unverhofft vorbei an einem kunstvoll verzierten, mit reichen Schnitzereien geschmückten Wat. Garantiert nicht zu verfehlen und auf jeden Fall einen Besuch wert ist der Wat Phra Kaeo, der Tempel des Smaragd-Buddha. Er genießt im ganzen Land Verehrung und zieht Pilger von weit her magisch an. In seiner unmittelbaren Nähe liegt der Wat Pho, der älteste der vielen Tempel, gleich daneben schließen sich der Große Palast und der Wat Mahathat an - gemeinsam bildet dieses sehenswerte Ensemble das historische Herz Bangkoks. Einst schlug es auf einer kleinen Insel, Ko Rattanakosin. Um Platz für die vielen Menschen zu schaffen, ist der umgebende Kanal zugeschüttet worden - seinen Inselcharakter aber hat dieser Platz bis heute behalten. Neben ausgedehnten Besichtigungstouren und Spaziergängen durch einen der vielen Parks, ist Bangkok vor allem für sein geradezu ausschweifendes Nachtleben berühmt. Zwar gibt es eine gesetzliche Sperrstunde, doch fliegende Bars und Garküchen tauchen auch spät in der Nacht wie aus dem Nichts plötzlich auf und ermöglichen Feiern bis in die frühen Morgenstunden. Wenn dann die Sonne wieder aufgeht, bleibt noch ausreichend Zeit, die zahlreichen hübschen Ecken des "Dorfs im Pflaumenhain" unter die Lupe zu nehmen.

Sport und Freizeit in Bangkok

Darf's ein bisschen mehr sein? Ein Abstecher ins Nationalmuseum vielleicht oder doch lieber ein Besuch im Jim Thompson-Haus? Bangkok bietet seinen vielen Besuchern vor allem eines: unzählige Sehenswürdigkeiten. Ein Muss auf der langen Liste ist das bereits erwähnte Nationalmuseum. Es ist das größte seiner Art in ganz Südostasien und wartet mit einer eindrucksvollen Kollektion seltener und faszinierender Artefakte und Kunstschätze auf. Angefangen von jahrtausendealten kultischen Relikten bis hin zu Kunsthandwerk aus der Gegenwart reicht das Spektrum der sehenswerten Sammlung. Zum Museum gehören die Königsbarken - die kunstvoll geschnitzten, reich geschmückten Boote liegen am Khlong Bangkok Noi vor Anker. Auf dem Weg dorthin lernen Spaziergänger ihr Reiseziel ganz nebenbei von einer anderen Seite kennen, hier zeigt sich die sonst hektische Großstadt von einer eher ruhigen Seite. Das Jim Thomson-Haus, ein imposanter Komplex hölzerner Bauten, verdient ebenfalls einen Besuch. Im Inneren des ungewöhnlichen Baus hat Thomsons kostbare Kollektion asiatischer Kunst ein Heim gefunden. Krönender Abschluss einer Besichtigungstour durch die thailändische Hauptstadt ist der Wang Suan Pakkad, ein uralter königlicher Palast. Entstanden im Verlauf mehrerer Jahrhunderte vereint der königliche Wohnkomplex verschiedenste Architektur-Richtungen. Besonders dekorativ ist der so genannte Lackpavillon, erbaut im 17. Jh. Wem nach so viel Kultur der Sinn nach ein wenig Entspannung steht, dem sei ein Ausflug in den Lumpini-Park ans Herz gelegt. Am Ufer eines Sees, im Schatten hochgewachsener Bäume rückt die umgebende Metropole für einen Moment in weite Ferne. Gut erholt geht es anschließend wieder ins Großstadtgetümmel..

Land und Leute in Bangkok

True Siam

Bangkok ist eine moderne, rasant gewachsene Stadt. Etwa zehn Millionen Menschen leben in der Metropolregion rund um die thailändische Hauptstadt, die vor Jahrhunderten noch ein idyllisches Dorf war. Das traditionelle Wasserwegenetz aus unzähligen Khlongs, zu Deutsch Kanäle, musste weichen - neue Siedlungen wollten gebaut werden, die vielen Menschen brauchten ein Dach über dem Kopf. An mancher Stelle allerdings sind Khlongs erhalten geblieben und mit ihnen auch die schwimmenden Märkte. Der berühmteste liegt im Südwesten der Stadt: Taling Chan. Ein Besuch entführt im Handumdrehen in eine andere Welt. Auf schmalen, wackeligen Boote türmen sich frische Früchte, frisch gefangener Fisch und allerlei Kleinigkeiten; das Angebot ist geradezu unüberschaubar. Auch hier bieten scheinbar an jeder Ecke kleine Garküchen ihre Dienste an, verlockende Düfte steigen auf und lassen hungrigen Marktbesuchern das Wasser im Munde zusammenlaufen. Essen, vor allem gemeinsame Mahlzeiten, spielen in Thailand übrigens traditionell eine sehr wichtige Rolle. Zufällige Gäste werden immer eingeladen, am Tisch Platz zu nehmen. Fehlt die gedeckte Tafel im eigenen Haus, trifft man sich eben auf offener Straße am nächsten fahrbaren Stand, ordert dort seine Mahlzeit und isst gemeinsam im Stehen. Nicht umsonst bauen die reisenden Köche ihre Mini-Restaurants flugs dort auf, wo viele Menschen zusammenkommen; gerne auch mitten in der Nacht. Vor allem die Sukhumvit Road ist für ihre fahrbaren Bars, die wie aus dem Nichts plötzlich auftauchen, berühmt. Für einen Bangkok-Neuling ist ein Abstecher hierher ein unvergessliches Reiseerlebnis - und für die Millionen Einwohner der Stadt alltägliche Geselligkeit.

Stromvergleich

Stromvergleich
Garantiert günstige Strompreise
ab 57,00 € im Monat - Single Tarif SÜWAG

Sofortbonus: 130 €, Inkl. Abgaben & Umlagen 2018, Preisfixierung: bis 31.12.2020

zum Tarifvergleich

Gasvergleich

Gasvergleich
Über 8.000 Tarife im Vergleich
ab 48,00 € im Monat - Vattenfall Easy12 Gas

Inkl. 30 € Vattenfall Shop Gutschein, Nettopreisgarantie: 12 Monate, Neukundenbonus: 96 €

zum Tarifvergleich

DSL & LTE Tarifvergleich

Magenta Telekom
Über 950 Tarife DSL und LTE
ab 18,28 € im Monat - 50 MBit/s Magenta Zuhause M EntertainTV

Cashback, Einfacher Anbieterwechsel, Telekom-Vorteil: 120 €, 128 Sender, davon 22 in HD

zum Tarifvergleich

Onlinekredit

Onlinekredit
TÜV geprüfter Datenschutz
ab 127,16 € im Monat - 10.000 € / 84 Monate SWKbank

Auszahlung innerhalb von 2 Arbeitstagen nach Posteingang, Sondertilgungen jederzeit möglich

zum Kreditvergleich

News und Informationen zum kostenlosen Tarifvergleich


Transparenter Tarifvergleich mit starken Partnern

Mit nur wenigen Klicks bieten wir Ihnen einen Überblick über Preise und Leistungen von tausenden Anbietern. Die Daten sind aktuell und können von Anbieter zu Anbieter in Echtzeit verglichen werden. So erhalten Sie einen transparenten Marktüberblick mit stets aktuellen Tarifen und Produktpreisen.

Für Sie als Kunde ist unser Service kostenlos. Wir finanzieren uns über Provisionen, die wir im Erfolgsfall von Anbietern erhalten. Aus diesem Grund halten wir Sie stets über wichtige Informationen rund um die Produktangebot der Partnerunternehmen auf dem Laufenden.

Warum brauche ich einen Tarifvergleich?

Wer einen günstigen Tarif für Strom, Gas oder Internet sucht, stößt auf zahlreiche Angebote der Anbieter in Deutschland. Jeden Monat kommen neue Komplettpakete auf den Markt. Doch wie erkennt man das beste Schnäppchen – bei dem dann auch die Leistung stimmt? Man verliert schnell den Überblick und kaum verstädliche Zusatzleistungen verwirren den Kunden immer mehr.

Die Preise für veraltete Tarife werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Anbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Rechnung deutlich zu senken.

KFZ Versicherung kündigen auch nach dem 30. November?

Kfz-Versicherung können Sie in der Regel bis zum 30. November des laufenden Jahres kündigen, damit für das folgende Jahr eine neue Versicherung abgeschlossen werden kann. Dies gilt für beinahe alle Kfz-Versicherungen am Markt und daher läuten die Anbieter spätestens im Herbst eines jeden Jahres den erneuten Kampf um die deutschen Kfz-Halter ein. Ist Ihre KFZ Versicherung teurer geworden können Sie jederzeit kündigen.

Für den Verbraucher lohnt es sich, jetzt alle verfügbaren Angebote zu vergleichen und bis Jahresende eine neue Versicherung abzuschließen. Wer dabei auch noch Zeit sparen möchte, ist hier genau richtig! Am schnellsten vergleichen Sie, wenn Sie Ihren Fahrzeugschein zur Hand haben.

Motorradversicherung und Unisex-Tarife.

Bei den Tarifen zur Motorradversicherung haben sich in der letzten Zeit einige Änderungen ergeben: Wie bei anderen Versicherungsverträgen auch wurden die Unisex-Tarife eingeführt, nach denen beide Geschlechter nun dieselben Kosten zu tragen haben. Zudem haben einige Versicherungsgesellschaften neue Rabattstaffeln eingeführt, die routinierte Motorradfahrer tendenziell gegenüber Neueinsteigern begünstigen. Konkret kann es sich also durchaus lohnen, die Police zu wechseln und viel Geld zu sparen.

Warum brauche ich eine Hausratversicherung?

Wenn Sie es sich mit viel Liebesmüh und Geld in Ihren vier Wänden gemütlich gemacht haben, sind im Laufe der Zeit natürlich auch einige Werte entstanden. Zu Ihrem wertvollen Besitz zählen nicht nur elektronische Geräte und Bargeld, sondern u.a. auch Mobiliar, Kleidung und Schmuck, die Sie vermutlich günstig absichern möchten. Daher gilt es, durch kostenlose Vergleiche herauszufinden, welche Hausratversicherung am besten für Sie geeignet ist. Zu Elementarschäden gehören im Allgemeinen durch die Natur verursachte Schäden wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Vulkanausbrüche, Lawinen oder Erdbeben. Sturm und Hagel sind üblicherweise in einer Haushaltsversicherung inbegriffen. Erweiterte Elementarschäden wie Überschwemmung oder Lawinen sind manchmal jedoch durch einen zusätzlichen Vertrag zu versichern.

Sie sollten bei der Haushaltsversicherung, welche übrigens in Österreich als solche bezeichnet wird und in Deutschland nichts anderes als die Versicherung des Hausrats meint, auf jeden Fall verschiedene Angebote vergleichen. Es gibt enorme Preisunterschiede bei der Hausratversicherung und nicht jeder Anbieter zahlt in jedem Fall, weshalb Sie dem Kleingedruckten durchaus Beachtung schenken sollten, um Ihr Hab und Gut möglichst günstig zu versichern. Dort werden oft bestimmte Umstände ausgeschlossen.

Doch andersherum gilt das gleiche: Eine teure Haushaltsversicherung muss nicht unbedingt die beste sein! Viele Risiken, wie beispielsweise Glasbruch oder Fahrraddiebstahl, sichern die Anbieter oft nur gegen einen Aufschlag ab. Wie viel sie letztendlich zahlen müssen, hängt neben diesen Faktoren jedoch auch von der gewünschten Versicherungssumme sowie Ihrem Wohnort ab. Wenn Sie sich ausgiebig informieren und nicht vor Vergleichen scheuen, werden Sie aber sicher günstig davonkommen.

Warum ist es wichtig die Strompreise zu vergleichen?

Die Strompreise werden für viele Haushalte zu einer immer größeren Belastung. Die regelmäßigen Preiserhöhungen und steigende staatliche Abgaben treiben die Kosten immer weiter in die Höhe. Sie können gegensteuern, indem sie den Stromanbieter wechseln und einen günstigeren Tarif wählen. Dadurch ist es in vielen Fällen nicht nur möglich, Preissteigerungen auszugleichen, sondern die Stromrechnung sogar deutlich zu senken.

Das Vergleichen von über 12.500 Stromtarifen der rund 1.000 Stromanbieter in Deutschland ist für Sie jederzeit kostenlos und unverbindlich. So lassen sich mit Hilfe des Stromvergleichsrechners ohne viel Aufwand bis zu bis zu 500 Euro im Jahr sparen, vergleichen lohnt sich also!

Günstigsten Gasanbieter durch einen Preisvergleich?

Für die Gasversorgung in gilt dasselbe wie für andere Energieformen, die Preise für die Verbraucher steigen stetig an. Zwar gibt es immer wieder Schwankungen nach oben und unten, aber die generelle Tendenz geht nach oben, Experten sagen voraus, dass sich dieser Trend auch weiterhin fortsetzt, da der Gaspreis in direkt an den Ölpreis gekoppelt ist.

Aber auch hier kann der Verbraucher, sofern er seine Marktmacht ausnutzt, Einfluss auf die Gas Preise nehmen. Zwar ist die Liberalisierung des Marktes im Bereich Gas noch nicht so weit fortgeschritten wie auf dem Strommarkt, aber bei Preisunterschieden von bis zu 20% zwischen den einzelnen Gasanbietern in kann sich ein Wechsel des Versorgers lohnen.

Onlinekredit günstiger als ein Dispokredit?

Die meisten Menschen kommen in ihrem Alltag nicht ohne Fremdfinanzierung aus: Egal ob ein neues Auto angeschafft werden soll und dafür eine Autokredit benötigt wird oder der Dispokredit des Girokontos umgeschuldet werden soll - nicht selten führt der Weg aufgrund des Finanzbedarfs in die nächstgelegene Bank.

Doch für ein solches Bankdarlehen sind die Hürden im Vergleich hoch, vor der Kreditvergabe findet durch die Bank in jedem Fall eines Bonitätsprüfung statt. Bei negativen Schufa Einträgen wird das Darlehen abgelehnt. Sicherheiten haben dabei zumeist nur noch einen geringen Stellenwert. Auch wer über kein regelmäßiges Arbeitseinkommen verfügt, wird von der Bank kein Darlehen erhalten. Doch die Aussichten auf einen Kredit sind dennoch nicht schlecht: Wir lassen sich leicht Anbieter für einen Kredit finden - schnell und vollkommen kostenlos. Dann ist eine Schufa neutrale Kreditanfrage möglich, die die Chance auf ein Darlehen erheblich steigert.

Wer bereits mehreren laufenden Zahlungsverpflichtungen nachkommen muss, sollte deshalb über den Abschluss eines größeren Kredites mit einer Umschuldung nachdenken und damit die im Vergleich teureren Kleinkredite ablösen.

Internet Tarifvergleich DSL und LTE.

Durch einen kostenlosen DLS und LTE Tarifvergleich ist es unkompliziert, den günstigsten Internetanbieter zu finden. Hier finden Sie genau den Tarif, der am besten zu Ihren Bedürfnissen passt und der geforderten Leistung entspricht.

Der kostenlose Internet Preisvergleich bietet eine übersichtliche und detaillierte Vergleichsmöglichkeit der verschiedenen Internetanbieter. Durch die richtige Auswahl des günstigsten Festnetzanbieters können Sie bis zu 200 Euro einsparen und einen risikofreien, einfachen Internetanbieterwechsel durchführen.

Wir zeigen Ihnen die günstigsten DSL und LTE Tarife der verschiedenen Internet Anbieter und Sie haben die Möglichkeit alle Festnetz und Internet Tarife miteinander zu vergleichen um den passenden Telefontarif mit Internet auswählen zu können.

OK

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Sicherheit (z.B: Captcha) bieten zu können. ...mehr Information