Jetzt kostenlos die Internetanbieter Bayern vergleichen!

Internetanbieter nach Bundesland

DSL, VDSL oder LTE? Entscheiden Sie selbst

Superschnell wird es dann mit einer VDSL-Lösung. VDSL ist die Abkürzung für Very High Data Rate Subscriber Line und ist momentan das schnellste was die DSL-Welt in Sachen Übertragungsgeschwindigkeit zu bieten hat. Dabei wird das Übertragungssignal statt wie gewohnt über Kupferleitungen über Glasfaserleistung geleitet. Folge: Durch den geringeren Widerstand hat der Kunde mehr von der Leistung. Eine solche Leitung ist vor allem dann sinnvoll, wenn über das Internet auch das TV-Signal empfangen werden soll. Aktuell werden 25.000 und 50.000 Varianten angeboten, allerdings nur für Kunden die bereits im Einzugsbereich der neuen Technologie wohnen hauptsächlich Großstädte. Aber auch hier gibt es schon wieder eine Weiterentwicklung VDSL 2 bietet dem Kunden bis zu 100 MBit/s - noch wird dies auf dem freien Markt aber nicht angeboten. In der heutigen Zeit gibt es eine ganze Reihe an DSL Tarifen, so dass es für DSL Einsteiger aber auch für DSL Wechsler nicht immer leicht ist, sich für einen Anbieter zu entscheiden. Die DSL Tarife werden von den DSL Anbietern meist als Komplettpaket angeboten, bei dem Telefonanschluss, DSL Anschluss und der eigentliche DSL Tarif in einem Paket gebündelt werden. Hinzu kommen bei einigen Anbietern auch noch Zusatzleistungen wie das Internetfernsehen IPTV, mobiles Internet per UMTS oder ein Handyvertrag. Seltener finden sich heute Angebote, bei denen nur der DSL Tarif oder der DSL Anschluss und DSL Tarif ohne einen Telefonanschluss angeboten werden. Doch bei der Entscheidung für einen DSL Tarif steht nicht nur die Frage nach dem Paket im Raum, sondern auch die Frage nach einem der zahlreichen DSL Anbieter.

OK

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität und Sicherheit (z.B: Captcha) bieten zu können. ...mehr Information